SWOT-Controlling: Das ideale System für Entscheider in sozialen Einrichtungen

Das SWOT Controlling-System wurde als ganzheitliches und durchgängiges Datenbanksystem gemeinsam mit Anwendern entwickelt. Es verbindet in genialer Einfachheit die komplexen betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge und liefert alle zur Unternehmenssteuerung notwendigen Aussagen.

Heller-Consulting hat sich für dieses System entschieden, weil es für den Einsatz in sozialen Einrichtungen und bei Non-Profit Organisationen ideal geeignet ist und sich sehr rasch implementieren lässt. Die Erfahrungen zeigen, dass ein von Heller-Consulting realisiertes SWOT Controlling mit den für uns typischen, gründlichen Vorbereitungen, sich bereits im 2.Jahr amortisiert.

Das SWOT Cockpit – alle relevanten Kennzahlen auf einen Blick

Um Unternehmensziele umsetzen und erreichen zu können, ist es mehr denn je notwendig, detaillierte betriebswirtschaftliche Zahlen adhoc zur Verfügung zu haben. Das SWOT Cockpit bietet Ihnen schnell und mandantenübergreifend aktuelle Informationen zum Stand Ihrer Einrichtung.

Ist-Daten Übernahme – schnell und sicher per Knopfdruck

SWOT verfügt über vorkonfigurierte Schnittstellen zu allen gängigen Finanzbuchhaltungs- programmen. Damit können Daten der Buchhaltung und Kostenrechnung sowie Statistikwerte automatisiert immer aktuell übernommen werden. Dies spart Zeit und Geld, denn es fällt keinerlei Aufwand für zusätzliche Schnittstellen an.

Bilanz-, Erfolgs- und Liquiditätsplanung – integriert in einem System

SWOT bietet verschiedene Möglichkeiten der Planung. Die Gewinn-&Verlust-Positionen können auf der Ebene des Gesamtunternehmens oder auch basierend auf den Profitcentern/Kostenstellen geplant werden. Daneben können auch Detailpläne dynamisch integriert werden.

Durch Umlage von Plan-, Ist- und/oder Vorschauwerte können Deckungsbeiträge errechnet und mehrstufigen BAB dargestellt werden. Alle relevanten Bilanzpositionen (Investitionen, Abschreibungen, Rückstellungen, Abgrenzungen, Darlehen) können mit umfangreichen Assistenten im Detail geplant werden.

Analyse und Forecast – schnellere Reaktionszeiten schaffen Wettbewerbsvorteile

Ein regelmäßiger Plan-Ist-Abgleich gibt Aufschluss über Umfang und Auswirkungen von Abweichungen. Die Ist-Daten in Verbindung mit der Planung zeigen eine Vorschau und sind die Grundlage für eine zielsichere Steuerung im Unternehmen. Auf Veränderungen kann schneller reagiert und geeignete operative Maßnahmen (z. B. im Bezug auf die Liquidität) können vorausschauend eingeleitet werden.

Reporting und Kennzahlenanalyse – mit Zeitersparnis erfolgreich in die Zukunft

SWOT Controlling liefert über 40 vorkonfigurierte Standardberichte mit. Natürlich können Sie auch eigene Berichtsstrukturen und Auswertungen schnell und einfach integrieren. Der SWOT Berichtsgenerator ist Ihr Tool für schnelle und individuelle Auswertungen.

Alle Zahlen und Werte aus Vorsystemen, statistischen Erfassungen sowie insbesondere alle im SWOT System eingegebenen Daten können mittels Formel zu beliebigen Kennzahlen verdichtet und ausgewertet werden.

Standardreports – auf Knopfdruck Bescheid wissen (und geben können)

 Eine Auswahl von Standardreports, die Ihnen SWOT liefert: Gewinn- und Verlustrechnung, Bilanz, Bewegungsbilanz, Cashflow- Analyse, Liquiditätsübersicht, Kalkulationen, Deckungsbeitragsrechnung, Rentabilitätskennzahlen, Statistische Auswertungen, Monats-, Quartals- und Mehrjahres-Berichterstattung, IFRS-Reporting, Rating-Grundlagen für Banken, Balanced Scorecard.

HELLER-CONSULTING GMBH
Deutenbacher Straße 1
90547 Stein

Tel:  +49 911 | 6806 - 147
Fax: +49 911 | 6806 - 162